Nachdem die letzte Perchtoldsdorfer Brauerei Grienauer & Bujatti 1903 die Pforten schloss, gibt es nach über 100 Jahren wieder Bier aus der Marktgemeinde südlich von Wien.

 

„P3 Perchtoldsdorfer Privatbräu Prochaska“ wurde 2016 gegründet, wobei der Brauer Philipp Prochaska nach längerer Hobbybrautätigkeit und Rezeptentwicklung nun zunächst als Wanderbrauer tätig ist.

 

Ziel ist es, ein Bier aus der Region für die Region anzubieten, welches nur das beinhaltet, was draufsteht, ohne Zusatzstoffe, unfiltriert und mit vollem Geschmack.